Kurzfilmcamp

In vier Tagen zum eigenen Kurzfilm
vom 13.05.2009 bis 17.05.2009

Mit dem Dramaturgen Bernhard Springer und dem Filmemacher Moritz Springer werden in diesem Workshop vier bis fünf Kurzfilmideen umgesetzt. Vom Drehbuch über die Auflösung der Bilder und Szenen, von der Kameraführung und Lichtsetzung bis zu den Grundlagen des Schnitts können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter professioneller Anleitung die Entstehung eines eigenen Kurzfilms erleben. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der praxisnahen Vermittlung der einzelnen Schritte einer Produktion. Alle Beteiligten haben dabei die Möglichkeit, die eigenen Ideen zu einem Film umzusetzen und die verschiedenen Phasen einer Filmproduktion zu erfahren. Zu den einzelnen Bereichen des Filmhandwerks gibt es Einführungen und Beispiele. Das Filmcamp richtet sich an alle, die sich intensiv mit dem Medium Film auseinandersetzen wollen.

Die Bewerbung mit einer Kurzfilmidee bitte bis spätestens 6. April schicken. Bewerbung als Kamerafrau/-mann (erste Erfahrungen erwünscht), SchauspielerIn, AssistentIn sind auch möglich.

 Moritz Springer

 (03 83 74) 7 52 32

 ms@eaha.org

 50.-

 60.-

 Vermittlung möglich

 Zelt bitte mitbringen

 Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene