4. Klein Jasedower Filmtage

Das kritisch-bunte Filmfestival
vom 18.09.2009 bis 20.09.2009

Auch dieses Jahr wieder: die Klein Jasedower Filmtage. An drei Tagen laufen Filme verschiedenster Genres und Machart, Kurz- und Langspielfilme, Dokumentarfilme aus aller Welt, Kurzfilme von engagierten Einsteigern über Studenten der Filmhochschulen bis zu professionellen Regisseuren. Wichtig ist uns nicht das Wer oder Wie, sondern die Leidenschaft, die in den Filmen steckt, und die uns Zuschauer berühren soll. Gezeigt werden Filme, die Geschichten erzählen über das Leben, die Gesellschaft, Beziehungen, Ängste und Freuden. Die Klein Jasedower Filmtage sind ein Festival der Zuschauer, in dem wir bewusst Raum für Austausch und Diskussionen geben. Das Klanghaus und das Gelände bietet dafür das perfekte Umfeld, und wir freuen uns auf drei bunte Tage. Wie jedes Jahr laden wir möglichst viele der Macher ein, um einen tieferen Einblick in die Entstehung und die Motivation der Filme zu geben. Für die Kleinen gibt es eine Nachmittagsvorführung.

Eröffnet werden die Filmtage am Freitag, dem 18. September, mit den "STORMBIRDS", der "REGGAE, RHYTHM, JAZZ COMBO" aus Berlin und Vorpommern und dem Eröffnungsfilm "ALLE ANDEREN". Samstagabends gibt es Musik aus der Konserve.

 Moritz Springer

 (03 83 74) 7 52 32

 ms@eaha.org

 Vermittlung möglich

 Zelt bitte mitbringen