Lernen ist leben

Bildung als Wegbereiterin einer Gesellschaft der Selbst- und Mitverantwortlichkeit
am 10.10.2009 von 09:00 - 18:00 Uhr

Nach dem Motto: »Vögel fliegen, Fische schwimmen, Kinder lernen« (John Holt) ist Lernen, wie Essen und Trinken, ein Grundbedürfnis des Menschen und zugleich sein Grundrecht. Eine demokratische, zukunftsfähige Gesellschaft ist auf Menschen angewiesen, die sich kreativ in die Lösung der heutigen Probleme einbringen. Welche Kriterien, welche Bedingungen sind notwendig, um solch ein Lernen an jedem Ort zu ermöglichen? Welche Voraussetzungen können wir schaffen? Anhand der Dokumentation »Lernen heißt Leben« und eigenen Erfahrungen sucht die Tagung Antworten auf diese drängenden Fragen.

 (03 83 74) 7 52 56 (Anke Caspar-Jürgens)

 acj@humantouch.de

 30.- inkl. Verköstigung

 Unterkunft und Kinderbetreuung auf Anfrage