»Wenn sich die Welt auftut ...«

Fünf Schwestern singen Gedichtvertonungen aus Romantik und Moderne sowie Musik der Renaissance a capella
am 27.06.2009 um 20:00 Uhr

Kernstück des Programms ist das Werk des finnischen Komponisten Rautavaara »Wenn sich die Welt auftut ...«: fünf Gesänge zu Gedichten des finnischen Lyrikers Lassi Nummi für fünf Frauenstimmen. Weiterhin werden Volkslieder und Kompositionen von Reger, Kodaly, Strohbach, Jenner und Orlando di Lasso musiziert.
Das süddeutsche Ensemble »Schwester hoch fünf« besteht aus fünf Geschwistern und zeichnet sich durch eine besondere klangliche Homogenität und großes musikalisches Einfühlungsvermögen aus.

 (03 83 74) 7 52 14 (Nadine Knapp)

 nk@eaha.org

 Unkostenbeitrag nach Selbsteinschätzung 5,–/7,–/10,– Euro