Spiegel der Biografie

Kammermusik mit dem Mandelring-Quartett
am 10.04.2010 um 20:00 Uhr

Das Mandelring-Quartett spielt drei Werke aus der Romantik, zwei Quartette von Felix Mendelssohn Bartholdy und Leo‰ Janáãek sowie ein Streichquintett von Antonín Dvoˇrák. In dieser Musik spiegeln sich Erfahrungen und Leidenschaften der Komponisten, wie der Titel von Janáãeks Quartett „Intime Briefe“ zeigt. Die „Mandelrings“ sind ein mit höchsten Preisen ausgezeichnetes Streichquartett, das für seine hohe Spielkultur und mitreißendes Temperament berühmt ist. Sie beehren das Klanghaus mit ihrem Konzert, das am Tag darauf in der Berliner Philharmonie erklingen wird.

Sebastian Schmidt – Violine, Nanette Schmidt – Violine, Roland Glassl – Viola, Bernhard Schmidt – Violoncello, Gunter Teuffel (Gast) – Viola d‘amore und Viola

 (03 83 74) 7 52 28 (Klaus Holsten)

 kh@humantouch.de

 Eintritt 10.- Euro / Ermäßigung möglich