Das estnische Nationalepos

»Kalevipoeg«
am 14.08.2011 um 17:00 Uhr

Seine besondere Bedeutung für unsere
gegenwärtige und zukünftige Zivilisation

Ein Vortrag des Professors für Psychotherapie und Psychiatrie und großen Kenners der estnischen Kultur, Peter Petersen, über ein faszinierendes Thema, den estnischen Mythos Kalevipoeg. Seine 20 Gesänge berühren überlebenswichtige Fragen unserer Zeit und sind Dokumente einer künftigen Kultur Europas. 

Prof. em. Dr. Peter Petersen, Hannover

 (038374) 75227 (Christine Simon)

 cs@eaha.org

 Unkostenbeitrag nach Selbsteinschätzung 5,–/7,–/10,– Euro