Geradeaus – Konzert eines Meistertrommlers

Mohammad Reza Mortazavi – Persische Handtrommeln Daf und Tombak
am 11.08.2012 um 20:00 Uhr

Durch eine glückliche Verbindung konnte der junge, in Berlin lebende, iranische Künstler dieses Jahr für ein Konzert im Klanghaus gewonnen werden. Mohammad Mortazavi lernte als Kind das Tombak-Spiel, entwickelte jedoch schon früh seinen besonderen Stil und revolutionierte damit die traditionelle iranische Spielweise. Inzwischen verfolgt er radikal seinen eigenen musikalischen Weg.
Ohne jedes technische Hilfsmittel, allein mit seinen zwei Händen und den persischen Handtrommeln verzaubert er sein Publikum und erschafft in unendlich erscheinenden Rhythmusvariationen, mal leise, langsam und sanft, dann wieder schnell, wild und variantenreich faszinierende Klangwelten.

 (03 83 74) 752 27 (Christine Simon)

 cs@eaha.org

 10,–/15,- Euro, Ermäßigung möglich