Gongseminar Feuer – Wasser – Erde – Luft

Gongseminar 
für Fortgeschrittene
vom 01.08.2014, 18:00 Uhr bis 03.08.2014, 12:30 Uhr

Dieses Gongseminar wendet sich an Menschen, die schon Erfahrungen mit Gongs gemacht haben und diese erweitern wollen. Im Zentrum stehen die unterschiedlichen Qualitäten der vier Elemente und ihre symbolische Präsenz in unserem Leben. Dabei wird die achtsame Annäherung an die Elemente-Gongs mit ihren ganz unterschiedlichen Qualitäten und Spielmöglichkeiten durch ausgewählte Körperübungen ergänzt.
Mit den Elementen in Kontakt zu sein und sich mit ihren unterschiedlichen Aspekten auseinanderzusetzen, bietet die Möglichkeit, eigene Ressourcen zu entdecken und gestärkt durchs Leben zu gehen.
Ute Müller-Eisenlohr arbeitet seit vielen Jahren mit Johannes Heimrath zusammen. In ihrer Praxis wendet sie die von ihm entwickelte klangtherapeutische Methode des »Sonogramms« an. Seit dem Jahr 2012 leitet sie im Klanghaus die Seminare zur Einführung in die Klangarbeit mit Gongs. In diesem Fortgeschrittenenseminar vermittelt sie neben intensiven Hörerfahrungen weitergehende Grundlagen des Gongspiels.

 Ute Müller-Eisenlohr

 038374 75227 Christine Simon

 cs@eaha.org

 220,– Euro

 40,– Euro

 Zimmervermittlung möglich