Hören und Verstehen – Weisheit des Spätwerks

CD Hören mit Einführung – späte Streichquartette von Beethoven
am 25.10.2015 um 19:00 Uhr

Die Reihe Hören und Verstehen spricht alle Liebhaber klassischer Musik an. Mit der Möglichkeit, ein Werk an einem Abend nach einer Einführung in die charakteristischen Details und den kulturhistorischen Hintergrund ein zweites Mal zu hören, möchte ich bereichernde Aspekte der musikalischen Wahrnehmung erschließen. Wenn es gelingt, kann aus intuitivem Genießen tieferes Verstehen und letztlich noch größere Freude erwachsen.
Mit der Wiedergabe durch die „Naturschallwandler“der Firma Mundus (www.mundus-gmbh.de) erklingt die Musik dieses Abends wie in der Konzert-Situation auf dem besten Platz.

Auf dem Programm steht eins der späten Streichquartett Ludwig van Beethovens.

Klaus Holsten

Kontakt: Klaus Holsten (038374-75228, kh@eaha.org)