Einführungsseminar: MUSIKALISCHE PROZESSBEGLEITUNG

Einführungsseminar für die Weiterbildung Musikalische Prozessbegleitung – Persönlichkeitsentwicklung, Gemeinschaftsbildung und Gesellschaftsgestaltung mit den Mitteln der Musik
vom 16.04.2015 bis 19.04.2015

Dieser Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Menschen aus pädagogischen, sozialen, therapeutischen und künstlerischen Berufen sowie an Menschen, denen Transformationsprozesse in den Bereichen Gesundheit und Lebensgestaltung am Herzen liegen. Der Studiengang qualifiziert zur musikalischen Prozessbegleitung von Menschen in allen Lebensaltern sowie in Praxisfeldern der sozialen und kulturellen Arbeit im Gesundheits- und Bildungsbereich, der unternehmensgestaltenden Arbeit, der Prävention, Rehabilitation und innovativen Projektarbeit.
Musikalische Prozessbegleitung befähigt zu Ausdrucksmöglichkeiten, die das seelische Potenzial, die emotionale Intelligenz und die Empathiefähigkeit bei der Gestaltung des Lebens im individuellen wie im sozialen Kontext fördern.
Der Weiterbildungsstudiengang basiert auf der Überzeugung, dass Gesundheit durch gelingende Beziehungen zu sich selbst, zum Mitmenschen und zur Natur entsteht, sowie auf der Erfahrung von Musik als heilsamer Kraft. Weitere salutogene und gemeinschaftsstiftende Elemente des Curriculums sind Tanz, Theater, Poesie und bildende Künste.
Der Weiterbildungsstudiengang wird in Kooperation zwischen der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V. und dem Berufsverband der Präventologen e.V. durchgeführt und von beiden Institutionen zertifiziert.

Weitere Informationen auf der Startsteite dieser Homepage links

Kontakt: Christine Simon (038374-75227, cs@eaha.org