Klein Jasedower Bautage

Gemeinschaftlich Bauen und Gärtnern
vom 07.07.2015 bis 12.07.2015

Die gute Saat der Lernortfeste des Vorjahres ließ viele Früchte gedeihen, die das gemeinschaftliche Leben in Klein Jasedow weiter wachsen lässt: Neue Lebens- und Lernräume entstehen wie z.B. das geplante Fachwerkhäuschen auf der Sommercampwiese (ein Akademie-Projekt), neue Camp-Infrastruktur und eine Allmendeküche. Schöne bestehende Projekte wie der Allmendeacker in der Dorfmitte rufen jedes Jahr neu nach Pflege und Zuwendung. So laden wir in diesem Frühling, Sommer und Frühherbst zu drei Bau-Zeiten ein, an denen wir, je nach Fähigkeit oder Neigung, zusammen leben und arbeiten, – beim Aufstellen des Ständerwerks, beim Lehmbau, Innenarbeiten oder beim Jäten und Ernten.
Eingeladen sind Menschen jeden Alters, die sich davon angezogen fühlen, im Rahmen des Zukunftswerks Klein Jasedow an handwerklichen wie gärtnerischen „Projekten des guten Lebens“ mitzuwirken, – dabei zu lernen, zu forschen, Musik zu machen oder besinnlich/vergnüglich am abendlichen Feuer zu sitzen.

Kontakt: Christine Simon (038374-75227, cs@eaha.org)