Quadrille – Ein Tanzabend mit traditionellen Tänzen aus Norddeutschland

mit dem Duo Gerhardt & Walters
am 25.03.2017 um 18:00 Uhr

Die beiden, im mecklenburgischen Elbetal ansässigen Folkmusiker hat seit langem die Begeisterung für das musikalische Kulturerbe Norddeutschlands gepackt. Sie entfacht sich besonders an der Musik, die in den letzten 300 Jahren zwischen Niedersachsen und Pommern, zwischen Rügen und der Lausitz den Menschen zum Tanzen aufgespielt wurde. Mit der Einführung und dem anschließenden Tanzabend laden sie  dazu ein, sich aufs Parkett zu wagen und lang schon Vergessenes mit Freude neu zu entdecken.

Dabei besinnen sie sich auf die Wurzeln der Tänze, die die Region mit der näheren Umgebung, aber auch mit anderen Ländern und Kulturen verbindet und arbeiten heraus, was das Tanzen schon von alters her beseelt hat - die Begegnung zwischen Menschen.

Sonnabend, 25. März
18 Uhr Einführung
20 Uhr Tanzabend Beginn

Duo Gerhardt & Walters
Philipp Gerhardt – Dudelsack, Klarinette
Barnaby Walters – Drehleier

Kontakt: Christine Simon, 038374-75227, cs@eaha.org