Beginn SinnZeit Mädcheninitiation


am 24.03.2018

Das Projekt begleitet Mädchen und junge Frauen von der Pubertät ins Erwachsenenalter.

Wir treffen uns an drei Wochenenden und einmal für 4 Tage in den Ferien. Wir arbeiten prozessorientiert und beschäftigen uns immer genau mit dem, was gerade besonders wichtig und interessant für unsere Teilnehmerinnen ist.

Wir nutzen Elemente aus der Wildnispädagogik, der gewaltfreien Kommunikation, kreative Methoden der Körperwahrnehmung der plastischen und gestalterischen Arbeit mit Naturmaterialien und Farbe, dem tänzerischen und schauspielerischen Ausdruck, sowie das kreative Schreiben und rituelle Momente. Wir erforschen somit spielerisch die Themen ums Frau- Werden und ermöglichen den Mädchen vor allem selbst Erfahrungen zu machen. Natürliche Rhythmen und Gemeinschaftsprozesse sind dabei wesentliche Einflüsse.

Sie erfahren etwas über unterschiedliche Lebensentwürfe, Lebenszyklen, Kulturen und erleben diese als natürliche Vielfalt die unser aller Leben bereichert. Sie lernen den eigenen Körper kennen und auf dessen Bedürfnisse zu hören, lernen ihre Gefühle konstruktiv zu nutzen und Konflikte zu bewältigen. Sie erfahren sich für ein halbes Jahr als Teil einer Gruppe und werden angeregt, diese Kontakte als ein stabiles Fundament im Alltag zu nutzen, um sich gegenseitig weiterhin bei ihrer Entwicklung zu unterstützen.

130,– Euro pro Wochenende
inkl. Bio-Verpflegung und Unterkunft

Termine und Infos unter: www.sinnzeit-initiation.de

 Susanne Volkmer

 Susanne Volkmer (01 76) 60 92 50 20

 info@sinnzeit-initiation.de