Kooperationen

Die Europäische Akademie der Heilenden Künste führt seit dem Jahr 2008 Weiterbildungsstudiengänge im Bereich kreativer Therapien und musikalischer Fortbildung durch. Seitdem bestand eine fruchtbare Kooperation mit dem Institut für Musiktherapie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, insbesondere ihrem Gründungsdirektor Herrn Prof.Dr.Dr.h.c. Hans-Helmut Decker-Voigt, dem die Akademie wertvolle Impulse für ihre Entwicklung verdankt. In Verbindung mit dieser Kooperation besteht ebenso eine Kooperation mit der Herbert von Karajan-Stiftung Köln (ehem. Berlin). Seit dem Jahr 2014 findet darüber hinaus ein Studiengang für Musikalische Prozessbegleitung in Kooperation mit dem Berufsverband der Präventologen e.V. statt.

Die Akademie arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 1997 für die Vernetzung benachbarter Institutionen und ist Mitglied in regionalen wie überregionalen Netzwerken.